So retten Sie trockene Hände Direkt zum Inhalt

So retten Sie trockene Hände

Angesichts der Häufigkeit des Händewaschens im letzten Jahr ist es keine Überraschung, dass trockene Hände zu einer häufigen Beschwerde geworden sind. Obwohl die Erkrankung normalerweise nicht schädlich ist, kann sie irritierend sein, insbesondere wenn sie unbehandelt bleibt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was trockene Hände verursacht, wie Sie die Symptome lindern können und wo Sie die beste Handcreme für trockene Hände für eine gesündere und angenehmere Haut finden.

Trockene Haut an den Händen: Symptome

Die Symptome trockener Hände können je nach Schweregrad und Ursache der Reizung variieren. Zu den häufigsten Beschwerden gehören jedoch:

  • Rötung
  • Abblätternde Haut
  • Juckreiz
  • Rissige Stellen
  • Spannende Haut
  • Raue, schuppige Textur

Warum sind meine Hände so trocken?

Was verursacht also trockene Hände? Trockene Hände haben viele Auslöser, die von medizinischen Problemen bis hin zu saisonalen Wetterveränderungen reichen.

Übermäßiges Waschen

Im letzten Jahr haben wir uns alle daran gewöhnt, unsere Hände häufig mit aggressiveren, antibakteriellen Produkten und Händedesinfektionsmitteln zu waschen, was dazu führen kann, dass die Haut Feuchtigkeit verliert und austrocknet. Fahren Sie mit dem Händewaschen fort, aber denken Sie daran, danach Feuchtigkeit zu spenden!

Umfeld

Wenn das Wetter kälter wird, fühlen sich die Hände oft trocken und gereizt an. Warum? Nun, bei kühleren Temperaturen hat der Körper Schwierigkeiten, Feuchtigkeit effektiv zu speichern, was dazu führt, dass die Haut austrocknet.

Trockene Luft und niedrige Luftfeuchtigkeit reizen die Hände häufig, ebenso wie Zentralheizungen oder Klimaanlagen. Auch häufige Temperaturschwankungen, wie der schnelle Wechsel von warmen zu kälteren Bedingungen, können zu trockener Haut führen.

Krankheiten

Ekzeme und Schuppenflechte sind zwei häufige Erkrankungen, die zu trockenen und gereizten Händen führen können. Autoimmunerkrankungen wie Diabetes und Lupus beeinträchtigen manchmal die Durchblutung der Hände, was das Risiko für trockene, rissige und gereizte Haut erhöhen kann.

Der Kontakt mit Chemikalien, die Verbrennungen oder Reizungen verursachen, ist eine weitere Hauptursache für trockene Hände.

Die falsche Hautpflege

Eine weitere häufige Ursache für trockene Haut an den Händen? Eine Handcreme auftragen, die den natürlichen pH-Wert der Haut nicht unterstützt! Stattdessen schädigen diese Lotionen typischerweise die Schutzbarriere der Haut und behindern die Feuchtigkeitsspeicherung. Scrollen Sie weiter, um die besten Handcremes für trockene Hände zu finden …

So retten Sie trockene Hände

So retten Sie trockene Hände

Auch wenn einige Ursachen für trockene Hände unvermeidbar sind, finden Sie hier unsere Top-Tipps, wie Sie Trockenheit reduzieren und die Flüssigkeitszufuhr fördern können.

Trag Handschuhe

Bei kälterem Wetter hilft der Schutz der Hände vor Kälte und Wind der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und Trockenheit zu verhindern. Das Tragen von Handschuhen beim Reinigen oder Abwaschen von Geschirr ist eine weitere gute Möglichkeit, den Kontakt mit Wasser und Chemikalien zu reduzieren, die die Hände reizen und austrocknen können.

Die Verwendung eines schnell einziehenden Händedesinfektionsmittels kann eine tolle Alternative zum übermäßigen Händewaschen sein. Watermans Clean Me Händedesinfektionsmittel tötet 99,9 % der Bakterien ab, ohne Wasser oder Rückstände auf der Haut zu hinterlassen.

Verwenden Sie kühleres Wasser

Wir alle lieben eine heiße Dusche, aber heißes Wasser kann bei häufiger Anwendung die Haut austrocknen und Juckreiz und Reizungen verursachen. Verwenden Sie beim Duschen und Händewaschen lauwarmes Wasser, um einen übermäßigen Feuchtigkeitsverlust zu vermeiden.

Trocknen Sie Ihre Hände richtig

Wir vergessen oft, unsere Hände vollständig abzutrocknen – aber wussten Sie, dass Wasser auf der Haut die Trockenheit verschlimmern kann? Wenn das Wasser verdunstet, verlieren die Hände Feuchtigkeit. Denken Sie also daran, Ihre Hände nach der Reinigung gründlich abzutrocknen, damit die Haut weicher und mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Befeuchten

Ein Großteil unseres Alltagslebens kann hart für unsere Hände sein. Es ist wichtig, regelmäßig Feuchtigkeit zu spenden, um die Feuchtigkeit zu speichern und Reizungen vorzubeugen.

Tragen Sie nach dem Händewaschen oder immer dann, wenn sich die Hände spannen oder trocken anfühlen, großzügig a auf Handcreme für trockene Hände und in die Haut einmassieren.

 

Die beste Handcreme für trockene Hände

Die Moisture Me Handcreme von Watermans ist die perfekte Lösung für trockene, rissige Hände. Angereichert mit reichhaltiger Butter und Ölen, Moisture Me Handcreme Hilft, Feuchtigkeit zu spenden und zu nähren, während es selbst die empfindlichste Haut beruhigt und schützt.

  • Cupacu-Butter, ein hervorragender Feuchtigkeitsspender und hervorragender Weichmacher, stellt die Elastizität der Haut wieder her und spendet gleichzeitig Antioxidantien und Feuchtigkeit
  • Sheabutter, ein Weichmacher mit starker Feuchtigkeitswirkung, zieht in die Haut ein und bildet eine feuchtigkeitsdichtende Barriere
  • Kakaobutter trägt dazu bei, die Feuchtigkeit der Haut wieder aufzufüllen und eine Barriere zum Schutz vor Feuchtigkeitsverlust zu bilden
  • Mandelöl, ein kraftvoller und wirksamer Feuchtigkeitsspender, zieht schnell in die Haut ein und ist somit ein kraftvoller und wirksamer Feuchtigkeitsspender.
  • Allantoin wirkt als Weichmacher, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und so Trockenheit und Reizungen vorzubeugen.

Diese multitalentierte Feuchtigkeitscreme könnte Ihr Allround-Winterretter sein! Die leichte, nicht fettende Formel eignet sich für Gesicht, Körper und Lippen. Sie zieht sofort ein und hinterlässt ein glattes und geschmeidiges Hautgefühl. Täglich anwenden, um trockene Hände mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Dr. Amy Revene
Medically reviewed by Dr. Amy Revene M.B.B.S. A dedicated General Physician at New Hope Medical Center, holds a distinguished academic background from the University of Sharjah. Beyond her clinical role, she nurtures a fervent passion for researching and crafting hair care and cosmetic products. Merging medical insights with her love for dermatological science, Dr. Revene aspires to improve well-being through innovative personal care discoveries.

Helping people with hair problems since 2012

Upgrade to Grow Me

Discover the Watermans Difference: High-Quality, Sulphate-Free Hair Growth Products, Proudly Made in the United Kingdom and Recognised by the Royal Family with a Queens Award.

Buy Hair Growth Shampoo
best hair growth shampoo

Experience Unrivalled Hair Growth Solutions

Endorsed by Hair Loss Specialists

What could be more reassuring than having your hair care brand vetted and endorsed by a professional in the field of hair loss? This is exactly what sets Watermans apart in the crowded hair care market.

Watermans is not just trusted by our extensive clientele but is also endorsed by hair loss doctors, who understand the intricacies of hair growth and the effectiveness of our products. Having a hair loss specialist vouch for our range adds an extra layer of confidence and trust in our solutions. This level of professional endorsement exemplifies the high standards and proven effectiveness of our hair growth products.