Ein Leitfaden zum Haarausfall bei Kindern

Sie werden vielleicht schockiert sein, wenn Sie erfahren, dass Haarausfall und Haarausfall auch Kinder betreffen können. Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Kind Haare verliert, sind Sie wahrscheinlich ein wenig besorgt – aber wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Mit unserem umfassenden Ratgeber klären wir alle Unsicherheiten im Zusammenhang mit Haarausfall bei Kindern auf, führen Sie durch die möglichen Ursachen von Haarausfall bei Kindern und empfehlen Ihnen eine neue Haarpflegeroutine, um das Problem anzugehen.

Haarpflege für Kinder kaufen

Wie häufig kommt Haarausfall bei Kindern vor?

Haarausfall bei Kindern kommt häufiger vor, als Sie vielleicht denken.

Genau wie bei Erwachsenenhaaren ist der Lebenszyklus von Kinderhaaren ziemlich vorhersehbar. Jeder Strang wächst etwa 2 bis 6 Monate, bevor er die „Telogenphase“ durchläuft, in der er etwa 3 Monate ruht. Danach fällt die Haarsträhne aus und eine neue beginnt zu wachsen. Der Zyklus geht weiter.

Während es für Kinder normal ist, täglich einige Haare zu verlieren, kann es ein Schock sein, wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind ungewöhnlich viele Haare verliert. Es ist wichtig, frühzeitig herauszufinden, was den Haarausfall Ihres Kindes verursachen könnte.

Ursachen für Haarausfall bei Kindern

Es gibt eine Reihe möglicher medizinischer und nichtmedizinischer Ursachen für Haarausfall bei Kindern. Diese Listen sind umfassend, aber nicht erschöpfend. Wenn Sie also Bedenken haben, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Kinderarzt zu wenden.

Mögliche medizinische Ursachen für Haarausfall bei Kindern:

1. Alopezie bei Kindern

Alopezie bei Kindern ist eine Autoimmunerkrankung, die Haarfollikel angreift. Alopezie bei Kindern kommt in verschiedenen Formen vor:

  • Alopecia areata: kahle Stellen auf der Kopfhaut
  • Alopecia totalis: Alle Haare auf der Kopfhaut fallen aus
  • Alopecia universalis: Sämtliche Haare am Körper fallen aus

Etwa 1 von 1000 Kindern leidet an der lokalisierten Form der kindlichen Alopezie, der Alopecia areata. Ihr Kinderarzt kann Alopecia areata diagnostizieren, indem er sowohl die Kopfhaut als auch die Haarsträhnen untersucht.

2. Trichotillomanie

Trichotillomanie wird oft als eine Form der Zwangsstörung eingestuft und ist eine Erkrankung, bei der Kinder sich zwanghaft die Haare ausreißen. Manche tun es als eine Art Befreiung, während andere nicht merken, dass sie es tun.

Bei Kindern mit dieser Störung kommt es häufig zu stellenweise gebrochenen oder fehlenden Haaren. Sobald das Ziehen aufhört, wachsen die Haare nach. Möglicherweise ist eine kognitive Verhaltenstherapie erforderlich, um die Ursache des Problems zu finden.

3. Mangelernährung

Genau wie bei Erwachsenen kann es auch bei Kindern zu Haarausfall kommen, wenn ihnen bestimmte Vitamine und Mineralstoffe fehlen, darunter:

  • Eisen
  • Zink
  • Niacin
  • Biotin
  • Proteine ​​und Aminosäuren

Darüber hinaus kann zu viel Vitamin A auch zu Haarausfall bei Kindern führen.

4. Telogenes Effluvium

Wie bereits erwähnt, ist die Telogenphase des Haarwachstumszyklus die Zeit, in der die Haare aufhören zu wachsen und in eine Ruhephase eintreten.

Bei Kindern mit Telogeneffluvium gehen mehr Haarfollikel als gewöhnlich in die Telogenphase über. Anstatt normalerweise 100 Haare pro Tag zu verlieren, können sie also etwa 300 Haare pro Tag verlieren. Möglicherweise bemerken Sie kahle Stellen auf der Kopfhaut.

Telogeneffluvium tritt bei Kindern normalerweise nach einem extremen Ereignis auf, wie zum Beispiel:

  • Schwere Verletzung
  • Intensives emotionales Trauma (z. B. Verlust eines geliebten Menschen)
  • Sehr hohes Fieber
  • Operation

Lesen Sie hier mehr über Telogeneffluvium .

Wenn Sie sich wegen einer der genannten Erkrankungen Sorgen machen, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Kinderarzt. 

Nichtmedizinische Ursachen für Haarausfall bei Kindern

Es gibt auch eine Reihe möglicher nichtmedizinischer Ursachen für Haarausfall bei Kindern , darunter: 

  • Föhnen/erhitztes Styling 
  • Haargummis 
  • Haarausfall bei Neugeborenen – in den ersten 6 Monaten verlieren die meisten Babys die Haare, mit denen sie geboren wurden, um Platz für ihr neues reifes Haar zu machen 
  • Reibungshaarausfall – Dies kann dadurch verursacht werden, dass Babys mit dem Hinterkopf an der Matratze ihres Kinderbetts reiben 

Haarpflegeroutine bei Haarausfall bei Kindern

Haarausfall kann in jedem Alter besorgniserregend sein, schon gar nicht bei Kindern. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Kind über seinen Haarausfall, verstehen Sie, wie es sich fühlt, erklären Sie ihm das Problem und erklären Sie, wie es behoben werden kann. 

Um das Nachwachsen der Haare Ihres Kindes zu unterstützen, empfehlen wir eine gezielte Haarpflege, die ein gesundes Haarwachstum fördert. 

Dr. Amy Revene
Medically reviewed by Dr. Amy Revene M.B.B.S. A dedicated General Physician at New Hope Medical Center, holds a distinguished academic background from the University of Sharjah. Beyond her clinical role, she nurtures a fervent passion for researching and crafting hair care and cosmetic products. Merging medical insights with her love for dermatological science, Dr. Revene aspires to improve well-being through innovative personal care discoveries.

Helping people with hair problems since 2012

Upgrade to Grow Me

Discover the Watermans Difference: High-Quality, Sulphate-Free Hair Growth Products, Proudly Made in the United Kingdom and Recognised by the Royal Family with a Queens Award.

Buy Hair Growth Shampoo
best hair growth shampoo

Experience Unrivalled Hair Growth Solutions

Endorsed by Hair Loss Specialists

What could be more reassuring than having your hair care brand vetted and endorsed by a professional in the field of hair loss? This is exactly what sets Watermans apart in the crowded hair care market.

Watermans is not just trusted by our extensive clientele but is also endorsed by hair loss doctors, who understand the intricacies of hair growth and the effectiveness of our products. Having a hair loss specialist vouch for our range adds an extra layer of confidence and trust in our solutions. This level of professional endorsement exemplifies the high standards and proven effectiveness of our hair growth products.